Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

19. Dezember 2010

Allgemein
NDR Satire: Der neue Perso

Viel Wirbel hat es um den neuen Perso schon gegeben. Erst sollten die Fingerabdrücke mit hinein, das hat dann die SPD verhindert. Nun ist er optional. Dann wurde er deutlich teurer als der alte. Dann wurde die AusweisApp am ersten Tag gehackt. Und so weiter. Dafür soll man damit jetzt alles mögliche können: Sicher im Internet einkaufen, Altersvalidierung und vor allem soll der neue Perso besser ins Portemonnaie passen. Für den NDR hat sich Alexander Lehmann ("Du bist Terrorist") das neue Wunderding mal vorgenommen und geschaut, was man alles benötigt, um alle Vorteile des elektronischen Personalausweises zu nutzen.

Video

Für die Onlinefunktion des neuen Persos brauchen Sie nur ein Lesegerät, Anti-Viren-Programme, eine Firewall, diverse Updates und PINs – ein Film von Alexander Lehmann.

Diesen Beitrag können Sie weiterverwenden. Dafür gelten die Bedingungen der Creative-Commons-Lizenz BY-NC-ND (Namensnennung, keine kommerzielle Nutzung, keine Bearbeitung)

via penzweb.de

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.