Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

7. Februar 2011

Allgemein
ARD/ZDF-Onlinestudie: Frauen sind im Netz weniger aktiv

Wie die ZEIT berichtet, sind laut ARD/ZDF-Onlinestudie Frauen sind im Netz weniger aktiv. Ausdruck findet das zum Beispiel in der geringen Beteiligung von Frauen bei Wikipedia. Auf nur 10 bis 15 Prozent belaufe sich der Frauenanteil der Autoren. Die ZEIT ging auf Spurensuche und fand wenig Gründe für das Ungleichgewicht.

Wer ein wenig schmunzeln will, sollte sich mal die Kommentare unter dem Artikel durchlesen. Da wird die Studie in Echtzeit bestätigt. 

Links

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.