Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

16. März 2011

Allgemein
Digitales Leben: Das Auto der Zukunft

Während es fraglich ist, ob sich die Deutschen in Zukunft tatsächlich von den neusten Social Media Trends überzeugen lassen, ist schon heute im Auto eine Menge Technik völlig normal. Deutschlandradio Wissen ist in Reportagen zwei Entwicklungen nachgegangen: Dem autonomen Fahren und dem vernetzten Auto.

Die Deutschen lieben ihre Schaltwagen. "Da hat man beim Fahren was zu tun." Während große Teile der Welt, sich beim Fahren auf die wichtigen Dinge konzentrieren, rühren wir mehr oder weniger gekonnt im Getriebe herum. Dabei arbeitet die Wissenschaft an ganz anderen Lösungen. Aktuelle Staumeldungen per Podcast oder Handy-Ortung sind da schon fast so etwas wie Übergangstechnologien. Sie verbessern den Status Quo, ohne etwas am grundsätzlichen Funktionieren unseres Verkehrs zu ändern.

Ganz anders sehen die Projekte zu autonom fahrenden Autos aus: Hier hat der Mensch kann sich der Mensch gerade noch das Radioprogramm aussuchen, während der Computer ihn sicher und energiesparend ans Ziel bringt.

Hier ein Video von einem Auto der TU Braunschweig im Stadtverkehr:

Und auch Google arbeitet zum Beispiel an solchen Autos:

Links

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.