Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

1. August 2011

Allgemein
spd-netzpolitik.de neu gestartet

Mit neuem Konzept und ein paar neuen Leuten startet spd-netzpolitik.de heute neu. Als eine von viele Initiativen als Reaktion auf den Umgang der Bundestagsfraktion mit Themen wie Netzsperren und Vorratsdatenspeicherung ist spd-netzpolitik.de 2009 online gegangen. Nun hat ein neues Team übernommen und die Seite komplett überarbeitet.

Jonas Westphal schreibt in seiner Begrüßung:

"Wie lassen sich sozialdemokratische Werte ins Digitale übertragen? Wie
lässt die digitale Gesellschaft solidarisch und freiheitlich gestalten?
Diese und Fragen führt spd-netzpolitik.de zusammen, sammelt Ideen und
zeigt Lösungsvorschläge. Wir verstehen uns in erster Linie als
Diskussionsplattform, die die vielfältigen Angebote sozialdemokratischer
Netzpolitik gemeinsam präsentiert und der Vernetzung dient."

Mit Berlin und Schleswig-Holstein sind auch schon die ersten beiden Landsverbände aktiv. Alle anderen sind eingeladen, sich ebenfalls einzubringen. Der AK Digitale Gesellschaft der der SPD Schleswig-Holstein wird dort die Artikel crossposten, die über sozialdemokratische Netzpolitik in Schleswig-Holstein berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.