Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

27. Februar 2013

Surftipp
Telekom-Pläne: Remonopolisierung des Festnetzes?

Nach einem Bericht der TAZ hat die Telekom bei der Bundesnetzagentur beantragt, den Zugang von Konkurrenten zu den Kabelverzweigern zu erschweren. Der Grund: Mit einer neuen Technik soll aus den Leitungen noch mehr Bandbreite geholt werden. Die Konkurrenz ist skeptisch und befürchtet eine Remonopolisierung des Festnetzes.

Zurück zum Monopol – diese Absicht werfen Branchenverbände der Telekom vor. Es geht um das schnelle Breitband-Internet und eine neue Technologie. Nun muss die Bundesnetzagentur entscheiden.

via Breitband-Pläne der Telekom: Schneller, aber am liebsten allein – taz.de.

Steffen Voß

Arbeitet als Online-/Social-Media-Referent bei der SPD Schleswig-Holstein und ist hier als Mitglied des Arbeitskreises Digitale Gesellschaft der SPD Schleswig-Holstein als ehrenamtlicher Admin erreichbar. Alle Meinungsäußerungen sind privat.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusFlickr

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.