Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

24. März 2015

Bundespolitik
Digitale Bildung ist Herausforderung für unser Bildungssystem

Foto: Michael Coghlan - CC BY-SA 2.0

Mit einem gemeinsamen Antrag will die Große Koalition in Berlin die digitale Bildung an den deutschen Schulen verbessern: Hubertus Heil, Sprecher der Arbeitgruppe Bildung und Forschung der SPD-Bundestagsfraktion sagte: „Der Megatrend der Digitalisierung reicht bis in die Klassenzimmer, die berufliche Bildung und die Hörsäle. Digitale Bildung ist eine große Herausforderung für unser Bildungssystem.“

Weiterhin sagte er: „Es geht bei digitaler Bildung auch, aber nicht nur, um Technik und Infrastrukturen. Es geht vor allem um digitale Medienkompetenz und Didaktik der Lehrenden, Ausbildungs- und Lehrinhalte und nicht zuletzt um Qualität und Zugang zu digitalen Lehrmaterialien.

Die SPD-Bundestagsfraktion will 60 Millionen Euro von 2016 an jedes Jahr für die Digitale Bildung in Schulen, Hochschulen und der beruflichen Bildung aufwenden. Dafür wollen wir neben Haushaltsmitteln auch Mittel des Europäischen Sozialfonds und vor allem 50 Millionen Euro aus dem Investitionsprogramm der Bundesregierung nutzen. Das wäre eine angemessene Antwort der Koalition auf die digitale Herausforderung im Bildungswesen.“

Steffen Voß

Arbeitet als Online-/Social-Media-Referent bei der SPD Schleswig-Holstein und ist hier als Mitglied des Arbeitskreises Digitale Gesellschaft der SPD Schleswig-Holstein als ehrenamtlicher Admin erreichbar. Alle Meinungsäußerungen sind privat.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusFlickr

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.