Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

Allgemein

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Die Jah­res­haupt­ver­samm­lung des AK „Digi­tale Gesell­schaft“ fin­det am

Frei­tag, den 21.07.2017 um 19:30 Uhr

im Walter-​​Damm-​​Haus in Kiel

Walter-​​Damm-​​Haus
Klei­ner Kuh­berg 28–30
24103 Kiel

statt.

Wir ver­knüp­fen un­se­re Jahreshauptversammlung im­mer mit ei­nem Workshop.
In die­sem Jahr be­schäf­ti­gen wir uns mit der Digitalen Bildung.

Top 1: Begrüßung
Top 2: Simulierte Schulstunde „Erste Schritte mit dem Calliope Mini – https://calliope.cc/
– Hintergrund und Einleitung
– Erstellen ei­nes klei­nen Programms
– Bildung von 3 Lerngruppen
– Gruppenarbeit: Lösen ei­ner Programmieraufgabe

Danach ma­chen wir dann mit der ei­gent­li­chen Jahreshauptversammlung wei­ter:

Top 3: Man­dats­prü­fungs­kom­mis­sion, Zählkommission
Top 4: Wahl Sprecher/​in und stellv. Sprecher/​in
Top 5: Wahl Delegierte für Landesparteirat und Landesparteitag
Top 6: Verschiedenes

Damit wir wis­sen, wie­vie­le Interessierte teil­neh­men, bit­ten wir um ei­ne kur­ze
E-Mail an orga@akdigitalegesellschaft.de. Für das leib­li­che Wohl ste­hen kal­te Getränke und Knabbereien be­reit.

Gruß,

Anke, Moritz und Sven
Sprecherin und Sprecher des AK Digitale Gesellschaft

Meinungsfreiheit braucht Anonymität und keine Klarnamenpflicht

Der be­deu­tends­te Sozialdemokrat der Neuzeit ist den meis­ten nur un­ter sei­nem Aliasnamen be­kannt. Kaum je­mand kennt den bür­ger­li­chen Namen von Willy Brandt: Herbert Ernst Karl Frahm. Bei Willy Brandt wür­den wohl Netzwerkbetreiber mit Klarnamenpflicht wie Xing oder Facebook ver­schärft nach­fra­gen und ihm im Zweifel die Nutzung des Dienstes we­gen Verstoßes ge­gen die Nutzungsbedingungen un­ter­sa­gen. Der Rauswurf von Willy Brandt wä­re zwei­fels­oh­ne ein ech­ter Verlust für den Diskurs auf dem be­tref­fen­den Netzwerk. Wenn es nach dem Willen ei­ni­ger Politiker gin­ge, müss­te man Letzteres hin­neh­men, um Hassreden im Internet wirk­sam ab­zu­weh­ren. mehr…

Heiko Maas

Heiko Maas hat keinerlei Einfluss auf die Ermittlungen genommen

Der rechts­po­li­ti­sche Sprecher der SPD-Fraktion, Johannes Fechner, fasst die heu­ti­ge Sitzung des Rechtsausschusses zu­sam­men, an der auch Bundesjustizminister Maas teil­ge­nom­men hat. Es ging um die Netzpolitik.org-Ermittlungen. mehr…

Sören Bartol

Digitale Spaltung zwischen Stadt und Land überwinden

„Wir wol­len die  di­gi­ta­le Spaltung zwi­schen Stadt und Land über­win­den und das schnel­le Internet für al­le. Die Versteigerung der Mobilfrequenzen ist ein wei­te­rer Schritt auf dem Weg zum flä­chen­de­cken­den Breitbandausbau“, er­klärt der stell­ver­tre­ten­de Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Sören Bartol zur neu­en Verordnung zur Änderung der Frequenzverordnung. mehr…

„Wie effektiv funktioniert die parlamentarische Kontrolle unserer Geheimdienste?“

Der Deutschlandfunk hat mit dem SPD-Obmann aus dem NSA-Untersuchungsausschuss, Christian Flisek, über die Spionage ge­gen die Türkei ge­spro­chen. Zuvor war be­kannt ge­wor­den, dass bei die­ser Aktion auch US-Amerikanische Spitzenpolitiker als „Beifang“ ab­ge­hört wor­den wa­ren. Christian Flisek be­klag­te „di­let­tan­ti­sche Informationspolitik“ des Bundesnachrichtendienstes (BND). mehr…

Wir brauchen ein IT-Sicherheitsgesetz

Internetdienstanbieter müs­sen Kundendaten auf ih­ren Servern bes­ser schüt­zen. Sichere Passwörter des Einzelnen kön­nen die Sicherungsmaßnahmen der Unternehmen nicht er­set­zen. Wir brau­chen dar­um drin­gend ein IT-Sicherheitsgesetz mit kla­ren Anforderungen und Meldepflichten. mehr…

Sitzung …und es gibt Süßes | Foto: Steffen Voß

20. Sitzung des Landes-AK „Digitale Gesellschaft“

Die 20. Sitzung des AK „Digitale Gesellschaft“ fin­det am

Freitag, den 28.03.2014 um 19:30 Uhr

im

Walter-Damm-Haus
Kleiner Kuhberg 28–30
24103 Kiel

statt

mehr…

Sitzung …und es gibt Süßes | Foto: Steffen Voß

19. Sitzung des Landes-AK „Digitale Gesellschaft“

Die 19. Sitzung des AK „Digitale Gesellschaft“ fin­det am

Freitag, den 31.01.2014 um 19:30 Uhr

im

Walter-Damm-Haus
Kleiner Kuhberg 28–30
24103 Kiel

statt
mehr…

Peer Steinbrück | Foto: Marc-Steffen Unger

#FragPeer: Peer Steinbrück im Gespräch auf Twitter

Nachdem SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück sich be­reits in drei Twitter-Interviews den Fragen der User des Kurznachrichtendienstes ge­stellt hat, fin­det am 3. September nun ein Twitter Town Hall mit Peer Steinbrück statt. Es ist das ers­te Twitter Town Hall ei­nes Politikers in Deutschland. mehr…

Estland gibt Quellcode für eVoting-System frei

Estland hat den Quellcode für das dort ver­wen­de­te eVoting-System ver­öf­fent­licht.

Der Quellcode selbst ist auf Github ver­füg­bar.

Obwohl noch Installations- und Konfigurationshinweise feh­len, ist die Offenlegung des Quellcodes ein wich­ti­ger Schritt.

Der Quellcode un­ter­liegt ei­ner CreativeCommons Lizenz (BY-NC-ND).

Quelle: ERR, http://news.err.ee/politics/0233b688-b116-44c3-98ca-89a4057acad8