Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

Allgemein

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Die Jah­res­haupt­ver­samm­lung des AK „Digi­tale Gesell­schaft“ fin­det am

Frei­tag, den 21.07.2017 um 19:30 Uhr

im Walter‐​​​Damm‐​​​Haus in Kiel

Walter‐​​​Damm‐​​​Haus
Klei­ner Kuh­berg 28–30
24103 Kiel

statt.

Wir ver­knüp­fen unse­re Jah­res­haupt­ver­samm­lung immer mit einem Work­shop.
In die­sem Jahr beschäf­ti­gen wir uns mit der Digi­ta­len Bil­dung.

Top 1: Begrü­ßung
Top 2: Simu­lier­te Schul­stun­de „Ers­te Schrit­te mit dem Cal­lio­pe Mini — https://calliope.cc/
— Hin­ter­grund und Ein­lei­tung
— Erstel­len eines klei­nen Pro­gramms
— Bil­dung von 3 Lern­grup­pen
— Grup­pen­ar­beit: Lösen einer Pro­gram­mier­auf­ga­be

Danach machen wir dann mit der eigent­li­chen Jah­res­haupt­ver­samm­lung wei­ter:

Top 3: Man­dats­prü­fungs­kom­mis­sion, Zähl­kom­mis­si­on
Top 4: Wahl Sprecher/​​in und stellv. Sprecher/​​in
Top 5: Wahl Dele­gier­te für Lan­des­par­tei­rat und Lan­des­par­tei­tag
Top 6: Ver­schie­de­nes

Damit wir wis­sen, wie­vie­le Inter­es­sier­te teil­neh­men, bit­ten wir um eine kur­ze
E‐​Mail an orga@akdigitalegesellschaft.de. Für das leib­li­che Wohl ste­hen kal­te Geträn­ke und Knab­be­rei­en bereit.

Gruß,

Anke, Moritz und Sven
Spre­che­rin und Spre­cher des AK Digi­ta­le Gesell­schaft

Meinungsfreiheit braucht Anonymität und keine Klarnamenpflicht

Der bedeu­tends­te Sozi­al­de­mo­krat der Neu­zeit ist den meis­ten nur unter sei­nem Ali­as­na­men bekannt. Kaum jemand kennt den bür­ger­li­chen Namen von Wil­ly Brandt: Her­bert Ernst Karl Frahm. Bei Wil­ly Brandt wür­den wohl Netz­werk­be­trei­ber mit Klar­na­men­pflicht wie Xing oder Face­book ver­schärft nach­fra­gen und ihm im Zwei­fel die Nut­zung des Diens­tes wegen Ver­sto­ßes gegen die Nut­zungs­be­din­gun­gen unter­sa­gen. Der Raus­wurf von Wil­ly Brandt wäre zwei­fels­oh­ne ein ech­ter Ver­lust für den Dis­kurs auf dem betref­fen­den Netz­werk. Wenn es nach dem Wil­len eini­ger Poli­ti­ker gin­ge, müss­te man Letz­te­res hin­neh­men, um Hass­re­den im Inter­net wirk­sam abzu­weh­ren. mehr…

Heiko Maas

Heiko Maas hat keinerlei Einfluss auf die Ermittlungen genommen

Der rechts­po­li­ti­sche Spre­cher der SPD‐​Fraktion, Johan­nes Fech­ner, fasst die heu­ti­ge Sit­zung des Rechts­aus­schus­ses zusam­men, an der auch Bun­des­jus­tiz­mi­nis­ter Maas teil­ge­nom­men hat. Es ging um die Netzpolitik.org-Ermittlungen. mehr…

Sören Bartol

Digitale Spaltung zwischen Stadt und Land überwinden

„Wir wol­len die  digi­ta­le Spal­tung zwi­schen Stadt und Land über­win­den und das schnel­le Inter­net für alle. Die Ver­stei­ge­rung der Mobilf­re­quen­zen ist ein wei­te­rer Schritt auf dem Weg zum flä­chen­de­cken­den Breit­band­aus­bau“, erklärt der stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de der SPD‐​Bundestagsfraktion SörenSören Bar­tolneu­en Ver­ord­nung zur Ände­rung der Fre­quenz­ver­ord­nung. mehr…

„Wie effektiv funktioniert die parlamentarische Kontrolle unserer Geheimdienste?“

Der Deutsch­land­funk hat mit dem SPD‐​Obmann aus dem NSA‐​Untersuchungsausschuss, Chris­ti­an Fli­sek, über die Spio­na­ge gegen die Tür­kei gespro­chen. Zuvor war bekannt gewor­den, dass bei die­ser Akti­on auch US‐​Amerikanische Spit­zen­po­li­ti­ker als „Bei­fang“ abge­hört wor­den waren. Chris­ti­an Fli­sek beklag­te „dilet­tan­ti­sche Infor­ma­ti­ons­po­li­tik“ des Bun­des­nach­rich­ten­diens­tes (BND). mehr…

Wir brauchen ein IT‐​Sicherheitsgesetz

Inter­net­dienst­an­bie­ter müs­sen Kun­den­da­ten auf ihren Ser­vern bes­ser schüt­zen. Siche­re Pass­wör­ter des Ein­zel­nen kön­nen die Siche­rungs­maß­nah­men der Unter­neh­men nicht erset­zen. Wir brau­chen dar­um drin­gend ein IT‐​Sicherheitsgesetz mit kla­ren Anfor­de­run­gen und Mel­de­pflich­ten. mehr…

Sitzung …und es gibt Süßes | Foto: Steffen Voß

20. Sitzung des Landes‐​AK „Digitale Gesellschaft“

Die 20. Sit­zung des AK „Digi­ta­le Gesell­schaft“ fin­det am

Frei­tag, den 28.03.2014 um 19:30 Uhr

im

Walter‐​Damm‐​Haus
Klei­ner Kuh­berg 28–30
24103 Kiel

statt

mehr…

Sitzung …und es gibt Süßes | Foto: Steffen Voß

19. Sitzung des Landes‐​AK „Digitale Gesellschaft“

Die 19. Sit­zung des AK „Digi­ta­le Gesell­schaft“ fin­det am

Frei­tag, den 31.01.2014 um 19:30 Uhr

im

Walter‐​Damm‐​Haus
Klei­ner Kuh­berg 28–30
24103 Kiel

statt
mehr…

Peer Steinbrück | Foto: Marc-Steffen Unger

#FragPeer: Peer Steinbrück im Gespräch auf Twitter

Nach­dem SPD‐​Kanzlerkandidat Peer Stein­brück sich bereits in drei Twitter‐​Interviews den Fra­gen der User des Kurz­nach­rich­ten­diens­tes gestellt hat, fin­det am 3. Sep­tem­ber nun ein Twit­ter Town Hall mit Peer Stein­brück statt. Es ist das ers­te Twit­ter Town Hall eines Poli­ti­kers in Deutsch­land. mehr…

Estland gibt Quellcode für eVoting‐​System frei

Est­land hat den Quell­code für das dort ver­wen­de­te eVoting‐​System ver­öf­fent­licht.

Der Quell­code selbst ist auf Git­hub ver­füg­bar.

Obwohl noch Installations‐ und Kon­fi­gu­ra­ti­ons­hin­wei­se feh­len, ist die Offen­le­gung des Quell­codes ein wich­ti­ger Schritt.

Der Quell­code unter­liegt einer Crea­ti­veCom­mons Lizenz (BY‐​NC‐​ND).

Quel­le: ERR, http://news.err.ee/politics/0233b688-b116-44c3-98ca-89a4057acad8