Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

Bildung

Begeisterte Kinder am Laptop

Digitale Schule: Hier bewegt sich etwas

„Bei der Digi­ta­li­sie­rung der Schu­le kommt der­zeit eini­ges in Bewe­gung.“ Das sagt der Kreis Pin­ne­ber­ger SPD‐​Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Die­ter Ross­mann. So lägen inzwi­schen ers­te kon­zep­tio­nel­le Vor­schlä­ge für die Aus­ge­stal­tung des Digi­tal­pakts des Bun­des vor. „Wenn es nach den Bun­des­län­dern geht, kann noch vor dem Som­mer eine Ver­ein­ba­rung über das Fünf‐​Milliarden‐​Programm zustan­de kom­men. Jetzt muss vor allem Bil­dungs­mi­nis­te­rin Wan­ka lie­fern und eine Finan­zie­rungs­zu­sa­ge von Finanz­mi­nis­ter Schäub­le vor­le­gen.“ mehr…

Kultusministerkonferenz‐​Strategie zeigt: Digitale Bildung ist eine Gemeinschaftsaufgabe

Die SPD‐​Bundestagsfraktion begrüßt die heu­te vor­ge­stell­ten Vor­schlä­ge der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz (KMK) zum digi­ta­len Wan­del in der Bil­dung. Die Bildungs‐ und Digi­tal­po­li­ti­ke­rin­nen und -poli­ti­ker der SPD‐​Bundestagsfraktion hat­ten bereits zuvor in einem Posi­ti­ons­pa­pier Hand­lungs­fel­der defi­niert und for­dern eine enge Zusam­men­ar­beit von Bund, Län­dern und Kom­mu­nen. mehr…

Digitales Lernen: Das nächste Level ist erreicht!

Zu den Ergeb­nis­sen der lan­des­wei­ten „Umfra­ge zur IT‐​Ausstattung und Medi­en­bil­dung der Schu­len in Schleswig‐​Holstein 2016“ erklärt der bil­dungs­po­li­ti­sche Spre­cher der SPD‐​Landtagsfraktion, Mar­tin Haber­saat: „Die Ergeb­nis­se der Umfra­ge freu­en uns sehr: Die Aus­stat­tung der Schu­len hat sich ver­bes­sert, die Nut­zung der Online‐​Systeme hat zuge­nom­men und auch die Ent­wick­lung und Ver­an­ke­rung von Kon­zep­ten zur Medi­en­kom­pe­tenz kommt vor­an. Die Ent­wick­lung des digi­ta­len Ler­nens ist in Schleswig‐​Holstein ein sehr dyna­mi­scher Pro­zess gewor­den, den wir im Dia­log mit den Betei­lig­ten – wie es bei uns üblich ist – fort­set­zen wol­len. Wir leben in einer digi­ta­len Welt, dar­auf muss die Schu­le vor­be­rei­ten.“ mehr…

Die Grundlagen für digital unterstützten Unterricht sind gelegt

Wie geht es vor­an in der digi­ta­len Bil­dung? Die­se fra­ge stand am 9. März auf der Tages­ord­nung des Land­tags. Die Abge­ord­ne­ten dis­ku­tier­ten über den Bericht der Bil­dungs­mi­nis­te­rin zur Umset­zung des digi­ta­len Ler­nens. Für die SPD‐​Fraktion sprach der Abge­ord­ne­te und Leh­rer kai Vogel: „Als ich am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de mein Smart­pho­ne aus­tausch­te und mein 15‐​jähriger Sohn durch die ein­zel­nen Ein­rich­tungs­mo­di sprang, da wur­de mir die unter­schied­li­che Tech­ni­kaf­fi­ni­tät der Genera­tio­nen deut­lich vor Augen geführt. Nicht anders geht es vie­len Lehr­kräf­ten, die trotz vie­ler ange­bo­te­ner Fort­bil­dun­gen kaum mit der Ent­wick­lung der digi­ta­len Medi­en stand­hal­ten kön­nen. mehr…

Handyverbot? Welches Handyverbot?

„Es ist der Pira­ten­frak­ti­on ein­mal mehr gelun­gen, ein The­ma auf die Tages­ord­nung des Ple­nums zu zie­hen, das dort nichts zu suchen hat, son­dern auf dem Weg der Selbst­be­fas­sung direkt in den Bil­dungs­aus­schuss gehört hät­te“, beklag­te der SPD‐​Landtagsabgeordnete Kai Vogel in der Land­tags­sit­zung heu­te. Die Frak­ti­on der Pira­ten­par­tei hat­te gefor­dert „Han­dys und digi­ta­le Spei­cher­me­di­en an Schu­len zulas­sen“. Mit der Rea­li­tät an Schleswig‐​Holsteins Schu­len, hat die­se For­de­rung offen­bar wenig zu tun. Der schul­po­li­ti­scher Spre­cher der SPD‐​Fraktion plä­dier­te dafür, wei­ter­hin Schü­ler, Leh­rer und Eltern vor Ort die Regeln dafür aus­han­deln zu las­sen. mehr…

Begeisterte Kinder am Laptop

„Das Internet geht nicht wieder weg“

Zur Fach­ta­gung „Ler­nen in einer digi­ta­len Welt“ erklärt Mar­tin Haber­saat, bil­dungs­po­li­ti­scher Spre­cher der SPD‐​Landtagsfraktion: „Es ist gut, dass Minis­te­rin Brit­ta Ernst das „Ler­nen in einer digi­ta­len Welt“ zu einem ihrer Arbeits­schwer­punk­te in die­ser Legis­la­tur­pe­ri­ode gemacht hat. Und es ist gut, dass der Bil­dungs­dia­log mit der heu­ti­gen Fach­ta­gung sei­ne Fort­set­zung gefun­den hat, die Impul­se für die wei­te­re Arbeit aller Betei­lig­ter geben wird. mehr…