Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

Medienkompetenz

Saskia Esken | Foto: © Florian Jaenicke

Digitale Bildung und Medienkompetenz muss gestärkt werden

Die Digi­ta­li­sie­rung macht das Wis­sen die­ser Welt zugäng­lich, öff­net Kom­mu­ni­ka­ti­on und Ver­net­zung und wird unse­re Wis­sens­ge­sell­schaft des­halb grund­le­gend und nach­hal­tig ver­än­dern. Bei der Teil­ha­be an der Digi­ta­li­sie­rung geht es des­halb letzt­end­lich um die Teil­ha­be an Macht, und die Ent­wick­lung Abwehr­stra­te­gi­en ist ver­ständ­lich. Wir soll­ten uns aber, bei aller Hoch­ach­tung für die uns eige­ne gründ­li­che Wür­di­gung von Risi­ken, end­lich mit den Chan­cen der Digi­ta­li­sie­rung auch für Bil­dung und Wis­sen­schaft beschäf­ti­gen. mehr…