Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

Europa

Geoblocking abschaffen — bezahlte Onlinedienste EU‐​weit nutzen

Euro­päi­sches Par­la­ment stärkt Ver­brau­cher­rech­te bei Film‐ und Musik‐​Streaming: Ob Net­flix, Sky Go oder iTunes‐​Filme — künf­tig sol­len Kun­den ihre Abo‐​Inhalte in allen EU‐​Staaten abru­fen kön­nen. Bis­lang ver­hin­der­te das so genann­te Geo­blo­cking nicht sel­ten einen grenz­über­schrei­ten­den Zugriff auf die­se Diens­te. „Was bezahlt ist, muss auch geguckt wer­den dür­fen“, so Tie­mo Wöl­ken aus dem Rechts­aus­schuss des Euro­päi­schen Par­la­ments. End­lich steht den Ver­brau­che­rin­nen und Ver­brau­chern der­sel­be Leis­tungs­um­fang ihres bezahl­ten Abos auch im EU‐​Ausland zu.“ mehr…

Copyright

Urheberrecht

„Kreative kommen zu kurz!“

EU‐​Kommission prä­sen­tiert Reform des Urhe­ber­recht: „Die EU‐​Kommission hat ver­säumt, die Rol­le der Krea­ti­ven im digi­ta­len Zeit­al­ter zu stär­ken. Im Ansatz wird die unfai­re Ver­gü­tung von Urhe­be­rin­nen und Urhe­bern zwar ange­gan­gen, aber das Ergeb­nis der Reform bleibt unbe­frie­di­gend“, kri­ti­siert Diet­mar Diet­mar Kös­tered im Rechts­aus­schuss des Euro­päi­schen Par­la­ments. „Die Kul­tur­schaf­fen­den und Krea­ti­ven kom­men wie­der zu kurz. Wir benö­ti­gen ein star­kes euro­päi­sches Urhe­ber­ver­trags­recht sowie ein Ver­bands­kla­ge­recht.“ mehr…

Urheberrecht

Kreative müssen fair vergütet werden

Kom­mis­si­on prä­sen­tiert Stra­te­gie zur Reform des Euro­päi­schen Urhe­ber­rechts: Das euro­päi­sche Urhe­ber­recht soll moder­ni­siert wer­den. Die Stra­te­gie zur Über­ar­bei­tung hat die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on am Mitt­woch vor­ge­legt. Das sieht der SPD‐​Europaabgeordnete DietmDiet­mar Kös­tertiv. „Das bis­he­ri­ge Urhe­ber­recht ist ein Relikt aus ver­gan­ge­nen Zei­ten.“ mehr…

Paris Panorama mit Eiffelturm

Urheberrecht

Sozialdemokraten stimmen für Panoramafreiheit

SPD‐​Europaabgeordnete set­zen auf fai­res Urhe­ber­recht: Das Euro­päi­sche Par­la­ment wird am Don­ners­tag, 9. Juli über eine Emp­feh­lung an die EU‐​Kommission zur Reform des Urhe­ber­rechts abstim­men. Die Sozi­al­de­mo­kra­ten wer­den dabei für die Bei­be­hal­tung der soge­nann­ten Pan­ora­ma­frei­heit stim­men, über die in den ver­gan­ge­nen Tagen hef­tig dis­ku­tiert wur­de. mehr…

Dietmar Köster

Europa/Urheberrecht

Urheberrecht muss kreative Köpfe stärken

Euro­pa will sei­ne Urhe­ber­rechts­re­geln end­lich fit für das digi­ta­le Zeit­al­ter machen. Wie die Erneue­rungs­kur aus­se­hen soll, dar­über strei­ten die Rechts­po­li­ti­ker im Euro­päi­schen Par­la­ment am Mon­tag­nach­mit­tag, wenn erst­mals der Berichts­ent­wurf zur Umset­zung der bestehen­den EU‐​Urheberrechtslinie im Rechts­aus­schuss zur Bera­tung steht. mehr…

Dietmar Köster

Europa

„Künstler und Verbraucher benötigen Klarheit in Sachen Urheberrecht“

Erst­mals hat sich die „Arbeits­grup­pe Urhe­ber­recht“ des Rechts­aus­schus­ses im Euro­päi­schen Par­la­ment am Mitt­woch mit Günth) getrof­fen, dem neu­en EU‐​Kommissar für Digi­ta­le Wirt­schaft und Gesell­schaft. The­men waren die Ver­brei­tung kul­tu­rel­ler Wer­ke wie Fil­me und Musik sowie ein neu zu schaf­fen­des Urhe­ber­recht im digi­ta­len Zeit­al­ter. mehr…