Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

Grundrechte/Veranstaltung

Schufa abschaffen!

„Der digi­ta­le Fort­schritt bringt uns vor­an“ – die­ser Aus­sa­ge ist zunächst nichts ent­ge­gen­zu­set­zen. „Aber die gute digi­ta­le Gesell­schaft ist mehr als Tech­nik“, kon­ze­dier­te das Kon­gress­team #Digi­De­mos der Friedrich‐​Ebert‐​Stiftung und lud zu einer Aus­nah­me­ver­an­stal­tung. Im Fokus des Tages: Wie kommt digi­ta­ler Wan­del ALLEN Men­schen zugu­te? mehr…

Kabelsalat

Netzneutralität

Netzneutralität in der Praxis

Es soll ja Men­schen geben, die Netz­neu­tra­li­tät für eine Fra­ge der Ver­trags­frei­heit hal­ten. Wer schnel­len Zugang zu bestimm­ten Diens­ten haben will, soll dafür halt extra zah­len. Oder anders her­um: Wenn mich bestimm­te Diens­te nicht inter­es­sie­ren — war­um muss ich dann dafür bezah­len? Doch so ein­fach ist das nicht. Ulf Buer­mey­er berich­tet auf netzpolitik.org von einem Fall, der deut­lich macht, um was es tat­säch­lich geht. mehr…

Bundestag

Bundespolitik

„Mehr Digitales wagen“ — Berliner SPD‐​Forum Netzpolitik fordert soziale und gerechte Netzpolitik

Das Ber­li­ner SPD‐​Forum Netz­po­li­tik sowie Exper­ten aus dem SPD‐​Umfeld haben heu­te ein Posi­ti­ons­pa­pier prä­sen­tiert, in dem sie für die anste­hen­den Koali­ti­ons­ver­hand­lun­gen For­de­run­gen an eine mög­li­che schwarz‐​rote Bun­des­re­gie­rung for­mu­lie­ren. So soll die SPD unter ande­rem ihre Posi­ti­on in Sachen Vor­rats­da­ten­spei­che­rung über­den­ken und die Netz­neu­tra­li­tät klar gesetz­lich gesi­chert wer­den. mehr…