Arbeitskreis Digitale Gesellschaft

SPD Schleswig-Holstein

Termine

Der Arbeits­kreis Digi­ta­le Gesell­schaft trifft sich ein­mal im Monat — immer am letz­ten Frei­tag — online im Mum­ble. Wenn Du hier kei­nen Ter­min fin­dest, beschwer Dich bei info@akdigitalegesellschaft.de.

Dar­über hin­aus ver­sam­meln wir hier inter­es­san­te, digi­ta­le Ter­mi­ne aus Schleswig‐​Holstein und dem gesam­ten Bun­des­ge­biet.

  • Fr
    20
    Jan
    2017
    19:00Walter‐​Damm‐​Haus, Kiel

    Inter­es­sier­te will­kom­men!

  • Fr
    24
    Feb
    2017
    19:00Video‐ oder Audio­kon­fe­renz

    Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer aus ande­ren Bun­des­län­dern will­kom­men!

  • Fr
    31
    Mrz
    2017
    19:00Walter‐​Damm‐​Haus, Kiel

    Inter­es­sier­te will­kom­men!

  • Fr
    28
    Apr
    2017
    19:30star­ter­kit­chen, Kiel

    Wir wol­len unter der Mode­ra­ti­on von Anke Johanß­on, Vor­stands­mit­glied des AK Digi­ta­le Gesell­schaft (@holsteindeern) mit

    • Dr. Frank Näge­le, Wirt­schafts­staats­skre­tär in der Regie­rung Albig (@Mac_Frank)
    • Nici Becken­dorf, Quar­tiers­lei­tung der Digi­tal Media Women SH und Mit­grün­de­rin bei Start­Up Flens­burg (@crazylittlenici) und
    • Nico Lum­ma, Netz­po­li­ti­ker, Unter­neh­mer, Autor und Begrün­der und Co‐​Vorsitzender von D64 – Zen­trum für digi­ta­len Fort­schritt (@Nico)

    über Poli­tik für Star­tUps sowie den Digi­ta­len Fort­schritt in Schleswig‐​Holstein mit Euch dis­ku­tie­ren.

    28. April 2017 — 19.30–21.00 Uhr
    star­ter­kit­chen, Kuhn­ke­stra­ße 6, 24118 Kiel

    Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich — der Ein­tritt natür­lich frei.

  • Mi
    07
    Jun
    2017
    19:00DANA‐​Pflegeheim, Appen

    SPD dis­ku­tiert Zukunfts­fra­gen auf Pfle­ge­fo­rum in Appen: Kön­nen Robo­ter in der Pfle­ge hel­fen? Die­ses The­ma steht im Mit­tel­punkt des nächs­ten Pfle­ge­fo­rums, zu dem der Kreis Pin­ne­ber­ger SPD‐​Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Die­ter Ross­mann für Mitt­woch, den 7. Juni, um 19 Uhr in das DANA‐​Pflegeheim im Schä­fer­hof­weg 10 in Appen ein­lädt. Ross­mann, der seit Jah­ren regel­mä­ßig Pfle­ge­fo­ren zu beson­de­ren Fach­fra­gen aus die­sem Poli­tik­be­reich durch­führt, hat für das Ein­gangs­re­fe­rat mit dem Diplom‐​Informatiker Nils Meins einen Exper­ten gewon­nen, der als Ent­wick­ler von Maschi­nen für den Pfle­ge­dienst unmit­tel­bar mit die­sem Zukunfts­the­ma befasst ist. Ross­mann: „Beschäf­tig­te in der Pfle­ge emp­fin­den ihre Arbeit häu­fig als „Kno­chen­job“, in dem sich wie­der­ho­len­de Hebel­be­we­gun­gen, eine Viel­zahl an Wegen, enge Tak­tun­gen und büro­kra­ti­sche Ver­wal­tungs­vor­gän­ge viel Arbeits­stress bedeu­ten. Könn­ten Maschi­nen hier hel­fen und Zeit für Gesprä­che und Betreu­ung schaf­fen? Oder wäre eine wei­te­re Arbeits­ver­dich­tung die Fol­ge der Auto­ma­ti­sie­rung? Auch soll es dar­um gehen, ob Hilfs­ma­schi­nen und mög­li­cher­wei­se sogar Robo­ter in der Pfle­ge die sozia­le und emo­tio­na­le Sei­te der Arbeit und der Zuwen­dung zu den Betrof­fe­nen ein­schrän­ken.

    Auch die arbeits­markt­po­li­ti­sche Sei­te des Pro­blems muss nach Auf­fas­sung des SPD‐​Bundestagsabgeordneten dis­ku­tiert wer­den. Schon im Jahr 2025 könn­ten Schät­zun­gen zufol­ge in Deutsch­land über 150.000 Pfle­ge­kräf­te feh­len. Die­sen Fra­gen soll auf dem Podi­um nach­ge­gan­gen wer­den unter wei­te­rer Betei­li­gung der Exper­tin Bian­ca Treb­bin, Lei­te­rin des Pfle­ge­stütz­punk­tes Kreis Pin­ne­berg und Anne Schä­fer, Heim­lei­te­rin des Dana‐​Pflegeheims Appen. Gäs­te sind zu die­ser Ver­an­stal­tung sehr herz­lich will­kom­men. Das Forum beginnt um 19 Uhr und soll bis maxi­mal 21 Uhr dau­ern.

    Ort: DANA‐​Pflegeheim im Schä­fer­hof­weg 10 in Appen

  • Fr
    21
    Jul
    2017